DIE LINKE. Erkrath

Radikal menschlich

Es liegt an uns allen. Wir können Erkrath verändern. Wir können die Zukunft für uns alle gerechter und besser machen. Ein gutes Leben für alle wäre längst möglich. Der Reichtum wächst jeden Tag, aber er kommt nur Wenigen zugute. Die Welt ist aus den Fugen geraten, es liegt an uns, sie neu zu gestalten

Auf dem Sharepic steht: Unser Programm für die Kommunalwahl

Unser Kommunalwahlprogramm 2020

Wir gehen mit einem ambitionierten Wahlprogramm in die diesjährige Kommunalwahl. Dabei setzen wir auf die Themen einer nachhaltigen und klimaschonenden Verkehrs- und Energiepolitik, bezahlbarer Wohnraum für alle Erkrather*innen sowie gesellschaftliche Teilhabe in den Bereichen Bildung, Kultur und Sport. DIE LINKE ist eine feministische und anti-rassistische Partei, die sich allein aus Mitgliedsbeiträgen und Mandatsträgerabgaben finanziert. Wir nehmen als kein Geld von Unternehmen. Ein klares Nein zu Lobbyismus!

Weiterlesen

Warum eigentlich „Nichtöffentlich“?

Es macht keinen Sinn, dass die aufgezwungenen Preiserhöhungen für Gas hinter verschlossenen Türen verhandelt werden. Die hohen Gaspreise sind die Gewinne der Energiekonzerne. Als Stadt müssen wir eine unmissverständliche Botschaft nach Berlin schicken: Rettet die Menschen, nicht die Konzerne.

Weiterlesen
Unterschriftensammlung Bolzplatz erhalten

Bolzplatz Kinderhaus Sandheide erhalten

DIE LINKE sammelt Unterschriften für den Bolzplatz Sandheide Die Planungen für den Neubau des abgebrannten Schulkomplexes in der Sandheide (CAMPUS SANDHEIDE) sehen die ersatzlose Beseitigung des frei zugänglichen Bolzplatzes Sandheide am Kinderhaus und den Bau von Parkplätzen dort vor. Ersatz

Weiterlesen

„Roter Sommer“ auf dem Europaplatz

DIE LINKE Erkrath lädt ein zum Sommerfest Am 15.07.2022 findet von 16:00 – 21:00 Uhr auf dem Europaplatz in Erkrath-Hochdahl der erste “Rote Sommer”, das Fest von DIE LINKE Erkrath, statt. Angeboten werden Musik, Kinderaktionen, Verpflegung und Getränke und natürlich

Weiterlesen
Preistransparenz bei den Stadtwerken

„Da müssen sie uns einfach glauben“

DIE LINKE klagt mangelnde Transparenz bei Preiserhöhungen der Stadtwerke an. Gerade erst wurden erneut Bescheide für den erhöhten Strompreis zugestellt, eine neue, nicht unerhebliche Gaspreiserhöhung steht auch an, dazu kommen höhere Kosten für das Trinkwasser und das Neanderbad. Die Dienstleistungen

Weiterlesen
Auch Wohnungslose können wählen

Wahl NRW: Auch Wohnungslose können wählen

Auch wohnungslose Bürgerinnen und Bürger ohne feste Meldeadresse besitzen ein Wahlrecht bei Landtagswahlen. Um dieses wahrzunehmen, müssen sie vorab ihre Eintragung in die Wählerverzeichnisse beantragen. Darauf weist DIE LINKE Erkrath hin. Die Frist läuft am 22.04. 2022 ab. Wählen gehen ist ein demokratisches Grundrecht.

Weiterlesen